Herzlich Willkommen:    

Gesundheits-Checks:

    Aktuelle Nachrichten:  
 

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer neuen Internetseite. Hier finden Sie viele interessante Informationen rund um Ihre Gesundheit und um unsere Apotheke. Neue Aktionen und Angebote werden hier angekündigt, damit Sie nichts versäumen. Wir freuen uns hier, wie auch vor Ort über Ihren Besuch.

Ihre Dorothea Stierle und das Team der St. Stephanus Apotheke

 

Gesundheitsvorsorge beginnt in Ihrer St. Stephanus Apotheke!

 

Folgende Messungen werden täglich angeboten:

 

Blutdruckmessung

kostenlos  
 

Blutzuckermessung

1,00 €  
       

        

Unsere Aktionen (nur in unseren Aktionswochen):

 

Diabetischer Fußcheck inkl. Blutzuckermessung

5,00 €  
 

Körperfettanalyse (mit BMI, Muskelmasse und Organfett)

5,00 €  
 

Freie Radikale

9,98 €  
  Hautanalyse kostenlos  
  Venenmessung kostenlos  
 
Blutdruckmessung

Die Blutdruckmessung ist die leichteste Form der Vorsorge. Der Blutdruckwert gibt den maximalen und minimalen Druck wieder, der im Gefäßsystem während Kontraktion und Entspannung des Herzmuskels herrscht. Ihr persönlicher optimaler Blutdruckwert hängt von eventuellen Grunderkrankungen und ihrem Lebensalter ab, wir beraten Sie. Wir führen Blutdruckmessungen durch und zeigen Ihnen auch, was Sie bei der Blutdruckkontrolle zu Hause zu beachten haben.

Blutzuckermessung

Hohe Blutzucker können zu unbemerkten Schädigungen an wichtigen Gefässen (Herz, Niere, Extremitäten) führen. Es wird daher empfohlen, spätestens ab dem 40. Lebensjahr regelmässig den Blutzucker kontrollieren zu lassen (Normwert nüchtern < 120 mg/dl). Mittels moderner Messmethoden ist die Messung heute überall in äusserst kurzer Zeit durchführbar. Ein Blutstropfen genügt und innerhalb von ein paar Sekunden kann der Wert abgelesen werden.

Diabetischer Fußcheck

Ob Diabetes bereits die Nerven angegriffen hat, ist häufig über die Füße feststellbar. Diabetiker sollten Zeichen wie Kribbeln, Ameisenlaufen, Schmerzen und Taubheitsgefühle unbedingt Ernst nehmen! Ein frühzeitige Erkennung der Symptome hilft gravierende Folgeschäden wie den diabetischen Fuß zu vermeiden.

 

 

 
 
Öffnungszeiten:
 

Montag, Dienstag,

Donnerstag:

8:00-18:30 Uhr

 

Mittwoch, Freitag:

8:00-18:00 Uhr

 

Samstag:

8:30-12:30 Uhr

 
   

1A-Empfehlung:

1A-Journal:

Aktuelle Empfehlung Aktuelles Journal
   

1A-Aktionen:

1A-Bonuskarte:

Bonuskarte

5 € sparen

     
Cholesterinmessung

Ein erhöhter Cholesterinwert schädigt die Blutgefäße, sie "verkalken". Diese Erkrankung wird als Arteriosklerose bezeichnet. Die Ursache für einen erhöhten Cholesterinspiegel kann in einer erblich bedingten Störung des Fettstoffwechsels liegen. Zum anderen können bestimmte Krankheiten den Cholesterinspiegel ansteigen lassen, in den allermeisten Fällen ist aber der Hauptübeltäter eine falsche Ernährung: Zuviel Fett und Cholesterin in der Nahrung lassen den Cholesterinspiegel ansteigen.

 

     
             
  letzte Bearbeitung: 18.08.2014  Besucherzähler:   Haftungsausschluß/Disclaimer